Berufsreifeprüfung ermöglicht Studium

Machen Sie die Berufsreifeprüfung (BRP) mittels Fernlehre und erwerben Sie dadurch alle Berechtigungen, die mit einer erfolgreichen Matura an einer höheren Schule verbunden sind. Sie können damit u.a. an einer Universität oder Fachhochschule studieren.

Dieser Lehrgang ist besonders familienfreundlich – Sie erreichen Ihren Abschluss in gut strukturierten Modulen.

Voraussetzungen

Um vom jeweiligen Stadt- oder Landesschulrat zur Berufsreifeprüfung zugelassen zu werden, müssen Sie zumindest eine der folgenden Voraussetzungen* erfüllen:

  • Lehrabschlussprüfung
  • Land- u. forstwirtschaftliche Facharbeiterprüfung
  • mindestens dreijährige mittlere Schule
  • mindestens dreijährige Ausbildung nach Gesundheits- und Krankenpflegegesetz
  • mindestens 30 Monate umfassende Ausbildung des medizinisch-technischen Fachdienstes und Sanitätshilfsdienstes
  • Jahreszeugnis eines 3. Jahrgangs einer BHS mit 3-jähriger Berufstätigkeit
  • Semesterzeugnis 4. Semester einer höheren Schule für Berufstätige
  • Zeugnis 3. Klasse HS Lehrer- und Erzieherbildung mit 3-jähriger Berufstätigkeit
  • Dienstprüfung gem. Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979 in Verbindung mit §28 BDG 1979
  • Meisterprüfung, Befähigungsprüfung gem. GWO 1994
  • AbsolventIn eines Konservatoriums
  • AbsolventIn eines mindestens dreijährigen künstlerischen Studiums
  • Abschluss einer Ausbildung zum/r HeilmasseurIn

Diese Auflistung ist beispielhaft. Eine vollständige, aktuelle Liste finden Sie hier.

Die letzte Teilprüfung darf nicht vor Vollendung des 19. Lebensjahres abgelegt werden. Sie dürfen keine höhere Schule besuchen und keine andere gültige Zulassung zu einer Externistenreifeprüfung besitzen.

Prüfungsgegenstände

  • Deutsch (schriftliche und mündliche Prüfung)
  • Mathematik (schriftliche Prüfung)
  • Englisch (wahlweise schriftliche oder mündliche Prüfung)
  • Fachbereich Betriebswirtschaft/Rechnungswesen (schriftliche und mündliche Prüfung)

Ein weiterer Fachbereich ist in Vorbereitung.

Der Fachbereich und die Fremdsprache können nach Entscheid des Stadtschulrates erlassen werden. Eine Liste der Voraussetzungen erhalten Sie auf Anfrage.

Lehrplan, Beginn und Prüfungskommission

Lehrplan: Handelsakademie.

Kursbeginn und -dauer: Jederzeit und nach Auswahl des jeweiligen Modules.

Prüfungskommission:
Vienna Business School
Handelsakademie II
Hamerlingplatz 5 – 6, 1080 Wien
www.vbs.ac.at